DAS TEAMImpressumAnfahrtAGB

Pauli ist unser Werkstatthund und ständig auf einer Mission.

Dabei kann es schon mal vorkommen, dass er bellend durch die Werkstatt jagt - angetrieben von seinem Hüteinstinkt.

Aber keine Angst, er ist "lammfromm", auch wenn es sich manchmal nicht so anhört.

Meistens versucht er einfach nur seine Schäfchen zusammen zu halten.

 


Markus ist Fresh und manchmal auch Breeze gleichzeitig (wörtlich gemeint). Als zweite Hälfte zu Michael kümmert er sich um alles unter 120 kg: Rucksackmotoren, Trikes und Fußstarter.

Wie es Ihm gelingt neue Projekte auszudenken und zu verwirklichen ist einzigartig - u.a. X-One, X-Light und APAX stammen aus seiner kreativen Schmiede. Fast mühelos schüttelt er diese aus dem Ärmel und weiß immer Rat zu vielen Themen rund um unsere geliebten Motoren....

markus(at)fresh-breeze.de

 


Michael ist die andere Hälfte von Fresh Breeze. Sein Themenschwerpunkt ist eindeutig das Flugauto, was aber nicht heißen soll, das er sich darauf ausruht. Michael ist immer ganz vorne dabei wenn es darum geht alle Produkte von uns langlebiger, leichter, schneller und besser zu machen.Er ist die personifizierte Perfektion beim Fliegen und ist des öfteren in den Medien zu sehen.

Beim Michel kann man sich immer auf etwas gefasst machen. 

michael[at]fresh-breeze.de


Stefan ist unser Dr. Dipl. Ing. - das Genie hinter den Kulissen. Alles was machbar ist, konstruiert er in seinem Kopf-PC.

Das beste Zitat über ihn: "Ich bin die Schnittstelle zwischen dem, was wir erträumen und dem, was machbar ist".

Er wirkt bei fast allen Projekten von uns mit, insbesondere wenn es um Konstruktion, Erschaffung und die Weiterentwicklung geht. 

stefan[at]fresh-breeze.de

 


Dana ist unsere Finanzfee und Frau im Team.

Sie überwacht alle Finanzen und Buchungen.

Beim Thema Rechnungsein- und -ausgang macht Ihr so schnell keiner was vor.

Solltet Ihr einmal Fragen rund um diese Themen haben, seid ihr bei Dana an der richtigen Stelle. Auf dem einen oder anderen Event betreut Sie zudem unserer Devotionalien mit viel Engagement und Freude.

dana(at)fresh-breeze.de


Björn - unser Mann für fast alles mit stets guter Laune! 

Vor 8 Jahren Teil der Fresh Breeze Familie geworden kennt er die Firma von A wie Auslieferung bis Z wie Zubehör. Seit über einem Jahr ist er Mr. X und dirigiert die Xcitor-Abteilung. Wenn es um Bestellungen und Anfragen unseres Herzstücks geht, seid ihr bei ihm bestens aufgehoben. 

Jetzt auch als Fluglehrer für euch im Einsatz.

bjoern[at]fresh-breeze.de 


Starmechaniker #1 "Ramonini" alias Ramon ist bei uns der Herr der Simoninis.

Egal ob eine ältere Variante dieses Motor-Klassikers oder die neuesten Sportix Modelle - alle Motoren sind früher oder später durch seine Hände gegangen. Ramon kümmert sich auch mit Hingabe um die Sparte ThoriX und ThoriX 190.

Mit seiner jahrelangen Erfahrung kann er immer schnell und kompetent weiterhelfen.

 

 


Starmechaniker #2 heißt Volker. Der jetzige "Monster & Solo"-Mechaniker hat seinen Job seit ein paar Jahren inne. 

Der ehemalige Snap-Monteur hat sich umorientiert und verbaut nun unter anderem unseren Trikemotor-Klassiker in unsere Fluggeräte.

Sein Lieblingswort heißt Feierabend, was er sich aber während seiner Arbeit nicht anmerken lässt.

Er ist der richtige Mann, wenn es um den Monster, Solo oder Super ThoriX geht.

 


Ecki ist unser Chef-Xcitor-Mechaniker und Urgestein bei Fresh Breeze.

Seit der ersten Stunde baut er das Fluggerät. Er kennt jede Schraube aus dem Kopf und ist jedem ein Begriff, der schon mal mit dem Xcitor oder uns zu tun hatte.

Ecki ist Herzblut-Mechaniker und lässt fast nichts auf sein Baby kommen. Er ist der beste Ansprechpartner bei allen Fragen rund um den Doppelsitzer 

Ecki ist außerdem ein überzeugter Solo-Pro-Sport Fußstarter.


 

"Schmitti" alias Frank ist die linke und die rechte Hand von Ecki. Die beiden bilden sozusagen das "Dreamteam Xcitor".

Unser Rostocker verstärkt seit einiger Zeit die Doppelsitzerabteilung mit seiner freundlichen und aufgeschlossenen Art.

 

 


 

Unser Industriemeister Dirk ist bei uns für Schweißarbeiten zuständig. Kein Metall kann Ihm widerstehen, wenn er es zerfließen lässt, um neue Verbindungen zu schaffen.

Prototypen und Serienarbeiten gehören in sein Repertoire ebenso wie die Reparatur kleinerer Schäden. Dirk besticht durch seine optimistische und in die Zukunft gerichtete Art.

 

 


Sebastian, unser jüngstes und kleinstes Firmenmitglied, arbeitet bei uns als Trike-Mechaniker.

Er baut, repariert und wartet bei uns alles, was unter die Kategorie einsitziges Trike zählt. Aber auch bei Neuentwicklungen packt er gerne mit an.

Als Youngster bringt er sich gerne mit ein und stellt so einen kompetenten Partner für alles, was in sein Gebiet fällt.

sebastian[at]fresh-breeze.de

 


Bernd ist unserer ältester, aber auch liebster Kollege. Seitdem er uns "zugelaufen" ist, zaubert der Ex-Polizist aus der Fliegerstaffel ein Wunder nach dem anderen. Seine Natur ist Hilfsbereitschaft ohne Grenzen.

Seine Hauptaufgabe ist der X-LIGHT. Der Wankel hat es ihm angetan. Aber Bernd ist ein Multitalent wie es im Buch steht. Er kann irgendwie alles und das auch noch perfekt.

 

 


Denny ist zuständig für fast alle Zubehörteile - vom Starterbau über die Elektronik bis zu den Gasgriffen. Er arbeitet unseren Technikern alles zu, damit der Motorbau schnell und reibungslos vonstatten gehen kann.

Fast nebenbei entwickelt er diese Produkte ständig weiter und hilft gerne bei allen Fragen rund um diese Dinge.

Sein fantastisches Organistationstalent kann er nun auch in der Logistik unter Beweis stellen. Wer Fragen zum Status seiner Sendung hat:

versand[at]fresh-breeze.de


Und dann gibt es da noch Gerrit, unseren "Master of Entwicklung" für das Flugauto. Die Drehbank sowie der Computer für das designen sind für ihn eine Leichtigkeit.

gerrit[at]fresh-breeze.de

 


Nils Knutsen

Unser Auszubildender zum Industriemechaniker und Instandhaltung. Er durchläuft hier praktisch alles. Aber zum Alleinflug hat es noch nicht gereicht.

 

 

 

ImpressumAGB