Downloads

Musterzulassungsfreie Luftsportgeräte unter 120 kg

Seit Kurzem gibt es eine weitere Möglichkeit in Deutschland legal in die Luft zu kommen. Das Verkehrsministerium hat eindeutig klargestellt,(§ 11 LuftGerPV) dass Muster-, oder Gerätezulassungen eines anderen EU-Mitgliedstaates unmittelbar gültig sind und die Prüfungen nach deutschem Recht ersetzen.

Alle Schirme, die bei der DGAC in Frankreich registriert sind und somit eine Musterzulassung in einem EU-Mitgliedstaat haben, dürfen mit jedem Motor /Trike unter 120 kg geflogen werden.

Ein zusätzlicher K-Flug ist nach der französischen Musterzulassung nicht vorgesehen.

Das Dokument „Fiche D´Identification ULM De Class 1“ vom Piloten mit seinem Namen und der Seriennummer des Schirms auszufüllen, von Fresh Breeze mit Stempel und Unterschrift zu bestätigen!

ImpressumAGB