XWing EVO 28

Der XWing EVO ist das Tragwerk für den XCitor. Er ist bereits die zweite Generation des eigens für das Hochleistungstrike entwickelten Gleitschirms.

Mit seinen nur 28 Quadratmetern Fläche ist er sehr agil und dynamisch, dabei ist er überuas gutmütig. Mit seiner flexiblen Aufhängung ist eine völlig neue Art des Motorschirmfliegens möglich.

Gefertigt aus Skytex 38 Ripstop Gewebe bietet dieser Schirm ein sehr hohes Maß an Sicherheit – auch bei suboptimalen Wetterbedingungen kennt dieser Schirm kein Einklappen oder Strömungsabriss.

Der hochentwickelte XWing EVO ist durch effektive Schnitt- und Verfahrenstechniken sehr effizient: Der Kurvenflug kommt mit geringem Höhenverlust einher. Die geringe Gleitzahl sorgt unter anderem auch für einen geringen Kraftstoffverbrauch.

Jeder XCitorpilot ist begeistert!

 

S-Inlet

Die sehr guten Starteigenschaften werden durch die S-Inlet Technologie erzielt, die die Zellen schon vor dem Füllvorgang offenhalten. Der Gleitschirm steigt einfach und gerade über den Piloten. Auf eine geringe Startgeschwindigkeit in Kombination mit einem hohen Auftrieb wurde bei der Konstruktion geachtet, um schnell und mühelos in die Luft zu gelangen.

Spreizstange

Die eigens konstruierte Spreizstange ist Teil des durchdachten Trimmsystems vom XCitor. Diese innovative Schirmaufhängung verzichtet auf den bei gängigen Systemen genutzten Tragegurt. Die Kräfte des Schirmes werden hier in der sogenannten Spreizstange zusammengefasst und dann auf das Fluggerät übertragen. Dies ermöglicht eine Kontrolle über das Schirmprofil. Die Kraft wird sowohl über die Hauptkarabiner als auch über die Trimmleinen in das Fluggerät eingeleitet. Diese 4 Punkt Krafteinleitung bringt zwei wesentliche Vorteile mit sich: Zum einem kann der Schirm über das Trimmsystems des XCitors sehr bequem kontrolliert werden und der großen Trimmweg kann voll ausgenutzt werden. Zum anderen ermöglicht diese Aufhängung die Nutzung eines Pitch Control Systems (PCS), was eine hohe Eigendämpfung mit sich bringt.

Anhängelast

Innovative Bauweise und die Verwendung modernster Materialien ermöglichen eine Anhängelast von sage und schreibe 383 kg.

Leinenlänge

Die Stammleinen weisen alle die gleiche Länge auf. Der Leinenaustausch ist somit noch einfacher.

Bremse

Beim XWing EVO RS ist eine klassische Gleitschirmbremse verbaut. Im doppelpsitzigen Betrieb empfielt es sich die Bremse mit einem Flaschenzugsystem zu versehen. Diese Möglichkeitet bietet das modular aufgebaute Bremssystem.