SportiX pro

DAS MULTITALENT
Ihre Konfiguration



Wählen Sie Ihre Optionen

46kg
0
0
0

SportiX Pro

Innovation trifft Einfachheit

Das System „SportiX Pro“ ist die neuste Generation unserer Fußstarter. Dieses System nimmt alle gängigen Motoren auf und bietet eine große Auswahl an Gurtzeugen und Rettungssystemen. Das Gesamtkonzept bildet eine Symbiose aus Sportlichkeit mit gutem Schirmgefühl sowie eine große Sicherheit. Schon bei der Konstruktion wurde darauf geachtet, das Fluggerät werkzeuglos in platzsparende Einzelkomponenten zerlegen zu können, wodurch dieses Flugzeug ein idealer Reisegefährte ist.

Dieses kleine Triebwerk ist einer der leisesten Paramotorantriebe auf dem Markt. Der sehr ruhige Motorlauf und der angenehme Geräuschpegel garantieren ein entspanntes Flugerlebnis. Das Handling dieses Motors ist außerordentlich komfortabel. Sein geringes Gewicht macht ihn zum perfekten Fußstarter.

Auspuff

Beim Atom80 ist der Auspuff ein echter Hingucker. Die minimalistische Erscheinung des Abgassytems gibt wenig über seine komplexe Bauart preis. Doch der geringe Geräuschpegel und die gleichmäßige Leistungsentfaltung sprechen für sich.

Getriebe

Der Atom80 verfügt über ein wartungsarmes Zahnradgetriebe. Die vollgekapselte Getriebe/Kupplungseinheit sorgt für eine effiziente Kraftübertragung zum Propeller.

Kühlung

Die vom Kühlerlüfter erzeugte Luft wird mittels der formschönen Lufthutze über den Zylinder geleitet. Auch bei höheren Außentemperaturen ist dieses Triebwerk thermisch stabil.

Walbro Vergaser

Der Walbro Vergaser ist ein Membranvergaser. Der Vorteil für den versierten Flieger ist die Möglichkeit der kurzfristigen Gemischfeinabstimmung in Abhängigkeit von der Höhe des Startplatzes. Die Kraftstoffpumpe ist in dem Vergaser integriert und das kleine Baumaß spart somit Gewicht. Der Vergaser ist lageunabhängig und kann daher nicht überlaufen: Auch bei extremen Flugmanövern ist ein störungsfreier Betrieb garantiert.

1,25m Propeller

Der perfekt auf das Triebwerk abgestimmte 1,25 m Propeller aus dem Hause Helix Carbon ist aus bruchsicherem, kohlefaserverstärkten Kunststoff hergestellt und genügt allerhöchsten Sicherheitsstandards. Im Vergleich zu anderen Propellerherstellern zeichnen sich die Helix Carbon Propeller besonders durch ihre große Laufruhe und das wesentlich effizientere Blattprofil aus.

Vittorazi

Weitere technische Details erhalten sie bei Vittorazi

Der Moster ist ein wahres Kraftpaket. Er überzeugt durch seine minimalistische Bauweise, welcher er sein geringes Gewicht verdankt. Dieser Motor ist ebenfalls für den Trikebetrieb geeignet. Neben seinen klaren, technischen Vorzügen kann der Moster auch im Design punkten.

Auspuff

Der mehrteilige Auspuff schmiegt sich formschön um das Triebwerk. Wie bei allen Zweitaktmotoren ist dieser leichte, voll entkoppelte Resonanzauspuff maßgeblich für die Leistungsentfaltung zuständig. Der Endschalldämpfer aus Kohlefaser ist dazu ein optisches Highlight.

Flash Starter

Der aus hochwertigem Aluminium gefräste Handstarter funktioniert nach dem Flashstarter Prinzip. Die Starterfeder gewährleistet einen sicheren und komfortablen Motorstart.

Elektrik

Der optional, verfügbare E-Starter ist besonders für den Trikebetrieb interessant.

Walbro Vergaser

Der Walbro Vergaser ist ein Membranvergaser. Der Vorteil für den versierten Flieger ist die Möglichkeit der kurzfristigen Gemischfeinabstimmung in Abhängigkeit von der Höhe des Startplatzes. Die Kraftstoffpumpe ist in dem Vergaser integriert und das kleine Baumaß spart somit Gewicht. Der Vergaser ist lageunabhängig und kann daher nicht überlaufen: Auch bei extremen Flugmanövern ist ein störungsfreier Betrieb garantiert.

Propeller

Der Moster verfügt über einen speziell auf Leistung und Kühlsystem abgestimmten Propeller aus dem Hause Helix Carbon. An der Blattwurzel ist der Propeller stark angestellt und weist eine hohe Profiltiefe auf, wodurch die Wärmeabfuhr am Zylinder unterstützt wird.

Kühlung

Der Moster ist luftgekühlt. Um den Luftstrom durch den Fahrtwind zu unterstützten, verfügt er über eine Lufthutze aus kohlefaserverstärktem Kunststoff, welche den Propellersog nutzt.

Getriebe

Die Untersetzung wird durch das minimalistische Riemengetriebe gewährleistet. Die oben liegende Riemenscheibe dient mittels gut zu erreichenden Exenter dem Spannen des Riemens. Motorseitig ist hinter dem Riementrieb die Kupplung zu finden.

Vittorazi

Weitere technische Details erhalten sie bei Vittorazi

Dieser topmoderne Zweitaktmotor zeichnet sich durch sein geringes Leistungsgewicht aus. Auf das kraftvolle Triebwerk ist zudem auch im Dauereinsatz Verlass. Die durchdachte Konstruktion setzt auf ein Flüssigkühlsystem, welches eine optimale Wärmeabfuhr aus der Brennkammer garantiert. Besonders im Reiseflug überzeugt dieses Triebwerk durch einen ruhigen sowie geräuscharmen Motorlauf.

1,25m Propeller

Der perfekt auf das Triebwerk abgestimmte 1,25 m Propeller aus dem Hause Helix Carbon ist aus bruchsicherem, kohlefaserverstärkten Kunststoff hergestellt und genügt allerhöchsten Sicherheitsstandards. Im Vergleich zu anderen Propellerherstellern zeichnen sich die Helix Carbon Propeller besonders durch ihre große Laufruhe und das wesentlich effizientere Blattprofil aus.

Airbox

Die Airbox ist auf sämtlichen Polini Motoren vorhanden. Sie filtert die Luft und dämpft das Ansauggeräusch äußerst effektiv.

Auspuff mit Helmholtz

Typisch bei Polini Motoren ist der Resonanzauspuff speziell auf den Flugbetrieb ausgelegt. Für eine noch gleichmäßigere Leistungsentfaltung sorgt ein von Fresh Breeze abgestimmter Helmholtzresonator. Der Auspuff ist mehrteilig ausgeführt und durch bruchsichere Federn verbunden, um die Vibrationen vom Auspuff zu entkoppeln. Der formschöne Endschalldämpfer reduziert die Motorengeräusche auf ein Minimum.

Getriebe

Das vollgekapselte und schrägverzahnte Getriebe ist aufgrund seiner Bauweise wartungsarm und nahezu verschleißfrei. Das Untersetzungsverhältnis von 2,8:1 ist so ausgelegt, dass die maximale Motor- Effizienz bei 8000 rpm entfaltet wird. In das Getriebe ist die Fliehkraftkupplung integriert.

Kühler

Der strömungsgünstig montierte Kühler unterstützt das Flüssigkühlsystem in seiner Arbeit und garantiert thermische Stabilität. Auch bei langen Steigphasen ist so eine optimale Motortemperatur gegeben.

Benzinpumpe

Eine kleine, leichte Benzinpumpe versorgt den Vergaser mit Kraftstoff. Die Pumpe kommt ganz ohne Strom aus, denn sie macht sich die wechselnden Druckverhältnisse im Kurbelgehäuse zu nutze. Dieses kleine Feature ermöglicht den Einsatz von tief liegenden Tanks, was wiederrum den Schwerpunkt unserer Fluggeräte positiv beeinflusst.

Triebwerkseinheit

Das Triebwerk ist in dieser Konfiguration auf das System „Pro SportiX“ ausgelegt. Die gesamte Peripherie des Triebwerkes wird von dem Motorrahmen aufgenommen.

Elektronik

In dem Triebwerk ist ein Generator mit einer Leistung von 80 W bei 5500 rpm verbaut. Es wird dabei von einem Akkumulator unterstützt. Dieses elektrische System ermöglicht Annehmlichkeiten wie einen elektrischen Starter, Strom für Funk oder ähnliches. 

Schiebevergaser

Der Schiebervergaser bereitet das Gemisch für eine optimale Verbrennung auf. Eine lineare Leistungszunahme bringt dieses Vergaserkonzept mit sich. Mit diesem Vergaser hat der Pilot eine sehr feinfühlige Kontrolle über das Triebwerk.

Polini

Weitere technische Details erhalten sie direkt bei Polini

Dieses Triebwerk zeichnet sich besonders durch seinen ruhigen Motorlauf aus.

Das vibrationsarme Laufverhalten schont Mensch und Maschine bei der Ausübung des Motorschirmsports.

Ausgleichswelle

Die besonders große Laufruhe wird durch eine Ausgleichswelle erzielt, die die bewegten Massen kompensiert. Die stark reduzierten Vibrationen wirken sich positiv auf die Haltbarkeit sämtlicher Baugruppen aus.

1,25m Propeller

Der perfekt auf das Triebwerk abgestimmte 1,25 m Propeller aus dem Hause Helix Carbon ist aus bruchsicherem, kohlefaserverstärkten Kunststoff hergestellt und genügt allerhöchsten Sicherheitsstandards. Im Vergleich zu anderen Propellerherstellern zeichnen sich die Helix Carbon Propeller besonders durch ihre große Laufruhe und das wesentlich effizientere Blattprofil aus.

Schiebevergaser

Der Schiebervergaser bereitet das Gemisch für eine optimale Verbrennung auf. Eine lineare Leistungszunahme bringt dieses Vergaserkonzept mit sich. Mit diesem Vergaser hat der Pilot eine sehr feinfühlige Kontrolle über das Triebwerk.

Getriebe

Das vollgekapselte und schrägverzahnte Getriebe ist aufgrund seiner Bauweise wartungsarm und nahezu verschleißfrei. Das Untersetzungsverhältnis von 2,8:1 ist so ausgelegt, dass die maximale Motor- Effizienz bei 8000 rpm entfaltet wird. In das Getriebe ist die Fliehkraftkupplung integriert.

Auspuff mit Helmholtz

Typisch bei Polini Motoren ist der Resonanzauspuff speziell auf den Flugbetrieb ausgelegt. Für eine noch gleichmäßigere Leistungsentfaltung sorgt ein von Fresh Breeze abgestimmter Helmholtzresonator. Der Auspuff ist mehrteilig ausgeführt und durch bruchsichere Federn verbunden, um die Vibrationen vom Auspuff zu entkoppeln. Der formschöne Endschalldämpfer reduziert die Motorengeräusche auf ein Minimum.

Elektronik

In dem Triebwerk ist ein Generator mit einer Leistung von 80 W bei 5500 rpm verbaut. Es wird dabei von einem Akkumulator unterstützt. Dieses elektrische System ermöglicht Annehmlichkeiten wie einen elektrischen Starter, Strom für Funk oder ähnliches. 

Flash Starter

Der von Polini überarbeitete Flash Starter mit verstärkter Feder und verstärktem Gehäuse ermöglicht einen komfortablen Motorstart. Die Starterfeder puffert beim Anziehvorgang die für den Start erforderliche Energie und gibt sie beim Erreichen des Maximums schlagartig frei. Dadurch startet der Motor im Regelfall sofort.

Zwangsgebläse

Thermische Stabilität wird durch eine Gebläsekühlung erzielt. Die strömungsgünstig gestaltete Motorverkleidung leitet den vom Radiallüfter erzeugten Luftstrom durch die Kühlrippen auf Zylinder und Zylinderkopf.

Polini

Weitere technische Details erhalten sie direkt bei Polini

Der Thor 190 EVO ist die aktuellste Version dieses Triebwerks. Die anfänglichen Kinderkrankheiten wurden überwunden und der Motor läuft kraftvoller und zuverlässiger denn je. Durch sein geringes Gewicht und die hohe Leistung ist dieser Motor für das ambitionierte und sportliche Rucksackfliegen prädestiniert. 

Auspuff

Der Auspuff ist eigens für diesen Motor konstruiert und schmiegt sich elegant um das Triebwerk, damit Turbulenzen vor dem Propeller vermieden werden. Die mehreilige Bauweise entspringt einer langjährigen Produktpflege und garantiert Langlebigkeit und wenig Wartung.

Riemengetriebe

Das leichtbauorientierte Riemengetriebe nutzt die verlässliche Poly-V Riemen Technologie. Als Untersetzungsverhältnis wurde 2,83:1 gewählt, wodurch die maximale Leistung des Motors abrufbar ist. Auch beim Riemengetriebe wird nicht auf eine Fliehkraftkupplung verzichtet.

Kerzenkühlung

Das „Spark cooling system“ (SCS) von Polini senkt die Arbeitstemperatur im Brennraum und beugt somit ein Überhitzen vor. Ebenso wird die Abgastemperatur herabgesetzt.

1,25m Propeller

Der perfekt auf das Triebwerk abgestimmte 1,25 m Propeller aus dem Hause Helix Carbon ist aus bruchsicherem, kohlefaserverstärkten Kunststoff hergestellt und genügt allerhöchsten Sicherheitsstandards. Im Vergleich zu anderen Propellerherstellern zeichnen sich die Helix Carbon Propeller besonders durch ihre große Laufruhe und das wesentlich effizientere Blattprofil aus.

Flash Starter

Der von Polini überarbeitete Flash Starter mit verstärkter Feder und verstärktem Gehäuse ermöglicht einen komfortablen Motorstart. Die Starterfeder puffert beim Anziehvorgang die für den Start erforderliche Energie und gibt sie beim Erreichen des Maximums schlagartig frei. Dadurch startet der Motor im Regelfall sofort.

Zwangsgebläse

Thermische Stabilität wird durch eine Gebläsekühlung erzielt. Die strömungsgünstig gestaltete Motorverkleidung leitet den vom Radiallüfter erzeugten Luftstrom durch die Kühlrippen auf Zylinder und Zylinderkopf.

Walbro Vergaser

Der Walbro Vergaser ist ein Membranvergaser. Der Vorteil für den versierten Flieger ist die Möglichkeit der kurzfristigen Gemischfeinabstimmung in Abhängigkeit von der Höhe des Startplatzes. Die Kraftstoffpumpe ist in dem Vergaser integriert und das kleine Baumaß spart somit Gewicht. Der Vergaser ist lageunabhängig und kann daher nicht überlaufen: Auch bei extremen Flugmanövern ist ein störungsfreier Betrieb garantiert.

Polini

Weitere technische Details erhalten sie direkt bei Polini

Der Thor 130 ist ein solides und ausentwickeltes Triebwerk, das überwiegend seinen Einsatz im Fußstartbereich findet. Viele Piloten erfreuen sich der gesunden Balance zwischen Gewicht, Laufruhe und Kraft. Besonders für Flugschulen ist dieser Motor attraktiv, da er eine sehr gutmütige Charakteristik aufweist.

Getriebe

Das vollgekapselte und schrägverzahnte Getriebe ist aufgrund seiner Bauweise wartungsarm und nahezu verschleißfrei. Das Untersetzungsverhältnis von 3,43:1 ist so ausgelegt, dass die maximale Motor- Effizienz bei 8000 rpm entfaltet wird. In das Getriebe ist die Fliehkraftkupplung integriert.

1,25m Propeller

Der perfekt auf das Triebwerk abgestimmte 1,25 m Propeller aus dem Hause Helix Carbon ist aus bruchsicherem, kohlefaserverstärkten Kunststoff hergestellt und genügt allerhöchsten Sicherheitsstandards. Im Vergleich zu anderen Propellerherstellern zeichnen sich die Helix Carbon Propeller besonders durch ihre große Laufruhe und das wesentlich effizientere Blattprofil aus.

Walbro Vergaser

Der Walbro Vergaser ist ein Membranvergaser. Der Vorteil für den versierten Flieger ist die Möglichkeit der kurzfristigen Gemischfeinabstimmung in Abhängigkeit von der Höhe des Startplatzes. Die Kraftstoffpumpe ist in dem Vergaser integriert und das kleine Baumaß spart somit Gewicht. Der Vergaser ist lageunabhängig und kann daher nicht überlaufen: Auch bei extremen Flugmanövern ist ein störungsfreier Betrieb garantiert.

Airbox

Die Airbox ist auf sämtlichen Polini Motoren vorhanden. Sie filtert die Luft und dämpft das Ansauggeräusch äußerst effektiv.

Auspuff

Der Auspuff ist eigens für diesen Motor konstruiert und schmiegt sich elegant um das Triebwerk, damit Turbulenzen vor dem Propeller vermieden werden. Die mehreilige Bauweise entspringt einer langjährigen Produktpflege und garantiert Langlebigkeit und wenig Wartung.

Polini

Weitere technische Details erhalten sie direkt bei Polini

Der Thor 80 ist das kleinste und leichteste Triebwerk aus der Thor Produktfamilie. Dennoch muss er sich in Punkto Leistung nicht verstecken. Durch sein Flüssigkühlsystem wird eine äußerst hohe Effizienz erreicht. Dieser verlässliche Motor findet seinen Einsatz hauptsächlich als Rucksackmotor und ist auch für lange Steigphasen unter Volllast geeignet.

Getriebe

Wie alle Komponenten beim Thor 80 wurde auch beim Zahnradgetriebe auf Leichtbau gesetzt. Das Getriebe ist als separate Einheit vor den Motor gesetzt. Die obligatorische Fliehkraftkupplung findet zwischen beiden Komponenten Platz.

Kühlsystem

Das besondere beim Thor 80 ist das Flüssigkühlsystem mit zusätzlichem Kühlerlüfter. Der große Vorteil dabei ist, dass eine kompakte Gesamteinheit geschaffen wurde. Das System ist nicht auf Fahrwind angewiesen um effizient zu arbeiten. Überhitzungsprobleme kennt dieses Triebwerk nicht.

Flash Starter

Der von Polini überarbeitete Flash Starter mit verstärkter Feder und verstärktem Gehäuse ermöglicht einen komfortablen Motorstart. Die Starterfeder puffert beim Anziehvorgang die für den Start erforderliche Energie und gibt sie beim Erreichen des Maximums schlagartig frei. Dadurch startet der Motor im Regelfall sofort.

Auspuff mit Helmholtz

Typisch bei Polini Motoren ist der Resonanzauspuff speziell auf den Flugbetrieb ausgelegt. Für eine noch gleichmäßigere Leistungsentfaltung sorgt ein von Fresh Breeze abgestimmter Helmholtzresonator. Der Auspuff ist mehrteilig ausgeführt und durch bruchsichere Federn verbunden, um die Vibrationen vom Auspuff zu entkoppeln. Der formschöne Endschalldämpfer reduziert die Motorengeräusche auf ein Minimum.

Airbox

Die Airbox ist auf sämtlichen Polini Motoren vorhanden. Sie filtert die Luft und dämpft das Ansauggeräusch äußerst effektiv.

Walbro Vergaser

Der Walbro Vergaser ist ein Membranvergaser. Der Vorteil für den versierten Flieger ist die Möglichkeit der kurzfristigen Gemischfeinabstimmung in Abhängigkeit von der Höhe des Startplatzes. Die Kraftstoffpumpe ist in dem Vergaser integriert und das kleine Baumaß spart somit Gewicht. Der Vergaser ist lageunabhängig und kann daher nicht überlaufen: Auch bei extremen Flugmanövern ist ein störungsfreier Betrieb garantiert.

1,25m Propeller

Der perfekt auf das Triebwerk abgestimmte 1,25 m Propeller aus dem Hause Helix Carbon ist aus bruchsicherem, kohlefaserverstärkten Kunststoff hergestellt und genügt allerhöchsten Sicherheitsstandards. Im Vergleich zu anderen Propellerherstellern zeichnen sich die Helix Carbon Propeller besonders durch ihre große Laufruhe und das wesentlich effizientere Blattprofil aus.

Polini

Weitere technische Details erhalten sie direkt bei Polini

Der Top 80 ist besonders für Gelegenheitsflieger geeignet, die keine übertriebenen Ansprüche an große Leistung haben. Seine einfache Konstruktion, die geringe Geräuschemission und die außerordentlich gutmütige Motorcharakteristik zeichnen dieses kleine, leichte Triebwerk aus. Seit vielen Jahren am Markt bewährt wird er von vielen Piloten geschätzt. 

Getriebe und Fliehkraftkupplung

Das gekapselte Zahnradgetriebe ist wartungsarm und nahezu verschleißfrei. Integriert in das Getriebegehäuse ist auch die Kupplung zu finden.

Auspuff

Der besonders leise Auspuff ist verantwortlich für den typischen Klang des Top 80. Der Resonanzauspuff und der Endschalldämpfer sind in einem Bauteil vereint – dies bringt eine Gewichtsersparnis mit sich. 

Gebläsekühlung

Der unscheinbarer Top 80 birgt ein technisches Highlight. Die durchdachte Gebläsekühlung macht ihn thermisch stabil - Überhitzen kennt dieser Motor nicht.

1,25m Propeller

Der perfekt auf das Triebwerk abgestimmte 1,25 m Propeller aus dem Hause Helix Carbon ist aus bruchsicherem, kohlefaserverstärkten Kunststoff hergestellt und genügt allerhöchsten Sicherheitsstandards. Im Vergleich zu anderen Propellerherstellern zeichnen sich die Helix Carbon Propeller besonders durch ihre große Laufruhe und das wesentlich effizientere Blattprofil aus.

Walbro Vergaser

Der Walbro Vergaser ist ein Membranvergaser. Der Vorteil für den versierten Flieger ist die Möglichkeit der kurzfristigen Gemischfeinabstimmung in Abhängigkeit von der Höhe des Startplatzes. Die Kraftstoffpumpe ist in dem Vergaser integriert und das kleine Baumaß spart somit Gewicht. Der Vergaser ist lageunabhängig und kann daher nicht überlaufen: Auch bei extremen Flugmanövern ist ein störungsfreier Betrieb garantiert.

Aufhängung

Die SportiX Pro Aufhängung wurde komplett neuentwickelt. Grundlage dieses Konzepts bilden die Schubstreben aus Titan, die sicher und schnell mittels Quickpin am Rahmen befestigt werden. Ihren Funktionsumfang umfasst komfortable Schubeinleitung um den Piloten herum sowie das Auffangen des Motorgewichtes im Flug. In der Luft bieten die leichtgängigen Schubstreben ein sehr gutes Schirmgefühl, wodurch auch ein Flug in suboptimalen Wetterverhältnissen möglich wird.

Die Geometrie der bewährten, schwenkbaren Schubstreben wurden in umfangreichen Testreihen erprobt und perfektioniert. Durch die sensible Abstimmung der verschiedenen Drehpunkte profitiert der Pilot in jeder Flugphase: In Start – und Landephase wird eine aufrechte Position eingenommen, welche dem Piloten ein sehr sicheres Gefühl vermittelt.

Propellerkäfig

Der leichte Propellerkäfig besteht aus 4 bereits bespannten Einzelkomponenten. Die Vorteile dieser Konstruktionsweise liegen auf der Hand: Das Auf- und Abrüsten ist mit wenigen Handgriffen ohne Werkzeug erledigt. Im Zusammenspiel mit dem kompakten Rückenrahmen und den abnehmbaren Schubstreben lässt sich die komplette Flugeinheit auf Kofferraumgröße zerlegen. Für den Fußstartbetrieb ist der Einringkäfig erhältlich (Gesamtgewicht 1,9 kg), beim Trikefliegen empfehlen wir den verstärken Doppelringkäfig (3,3 kg Gesamtgewicht). In der Standardversion ist der Einringkäfig in orange, grün und schwarz erhältlich.

Wingman Standard

Das Wingman Standard Gurtzeug wiegt 3,1 kg. In dieses Gurtzeug ist ein seitlicher Rettungscontainer integriert. Gegenüberliegend befindet sich die große Stautasche. Es stehen drei Größen zur Auswahl. Für unkompliziertes Anlegen wurden die hochwertigen AustriAlpin Schnallen verbaut. Das ergonomisch gestaltete Rückenpolster schmiegt sich eng an den Piloten an und läd zu ausgedehnten Flügen ein. Durch zahlreiche Einstellmöglichkeiten wird dieses Gurtzeug individuell auf den Piloten angepasst.

Wingman Light

Das Wingman Light Gurtzeug wiegt 2,3 kg. Die sehr aufgeräumte Gurtgeometrie erleichtert das Anlegen des Gurtzeuges erheblich. Lediglich zwei Schnallen sind nötig um die Symbiose Pilot / Fluggerät herzustellen. Die besondere Aufmerksamkeit in diesem Gurtzeug liegt in seinem geringen Gewicht. Auf einen Rettungscontainer und eine Seitentasche wurde bewusst verzichtet.

Kreiseleffekt

Um dem Motordrehmoment entgegenzuwirken, wird eine asymmetrische Aufhängung verwendet. Eine der beiden Schubstangen ist nach außen gebogen, was bedeutet, dass der Schwerpunkt auf eine gewünschte Seite verschoben wird. Im Reiseflug kompensiert dies den größten Teil des störenden Kreiseleffekts.

Motorrahmen

Kern des Systems ist der Motorrahmen. Er wird in Aluminium-Leichtbauweise gefertigt und wiegt im Schnitt nur 4,2kg. Die leichte und dennoch robuste Aluminumkonstruktion nimmt Tank, Schubstreben und Triebwerk auf. Das System SportiX bietet neben der Verwendung als Rucksackmotor die Möglichkeit, den Motor an ein Trike hängen zu können. 

Gasgriff

Der ergonomisch geformte Gasgriff bietet viel Platz für Individualität. Der Grundaufgabe des Gasgriffes ist es, den Schub zu beeinflussen aber auch den Motor zu starten/stoppen oder auch Kontrollinstrumente aufzunehmen. Je nach Belieben kann der Gasgriff als „Standard“ oder „Up-Side-Down“ Variante konfiguriert werden. Die obligatorische Reisegasfunktion kommt mit beiden Versionen.

Tank

Der Tank wird aus stabilem und leichtem Polyamid gebaut und fasst 11 l.

Fresh Breeze GmbH & Co.KG
Hersteller von Luftsportgeräten

Langer Acker 11
30900 Wedemark / Bissendorf
Germany

Telefon +49 / (0)5130 / 3769922
Fax +49 / (0)5130 / 3769944
Mail: info@fresh-breeze.de
Web: www.fresh-breeze.de